Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Beratungs- und Unterstützungsstellen an der MLU

Wir sind für Sie da.

Betroffene, beteiligte oder beobachtende Personen haben das Recht, sich im Falle von Diskriminierung, (sexueller) Belästigung und/oder Gewalt, die in universitären Kontexten stattfinden, an die folgenden Stellen zu wenden. Hier erhalten sie vertrauliche Unterstützung und werden über Schutz- und Handlungsmöglichkeiten beraten. Das Recht der betroffenen Person auf Anonymität bleibt im Rahmen des Beratungsgespräches gewahrt. Alle Informationen, persönlichen Daten und Gesprächsinhalte werden vertraulich behandelt. Die Beratungsstellen werden im konkreten Einzelfall nur mit Einverständnis der betroffenen Person aktiv.


Angebote für Studierende

Übersicht der Handlungsoptionen

Übersicht Anlaufstellen für Studierende

Übersicht Anlaufstellen für Studierende

Übersicht Anlaufstellen für Studierende

Übersicht der Anlaufstellen für Studierende
Roadmap Studierende.pdf (104,1 KB)  vom 22.01.2020

Studierendenrat (StuRa)

Logo StuRa

Logo StuRa

Hauptaufgabe des Studierendenrates (kurz: StuRa) ist die Vertretung studentischer Interessen gegenüber anderen Hochschulgremien, der Universitätsverwaltung und der Öffentlichkeit. Dafür werden die Mitglieder des Studierendenrates von den Studierenden gewählt und Studierende zahlen pro Semester einen kleinen Beitrag an die Studierendenschaft. Der StuRa setzt sich für bessere Studienbedingungen ein. Er bietet zudem kostenlose und vertrauliche Beratungsangebote für Studierende, die Teil der Studierendenschaft sind: Neben einer Diskriminierungsberatung werden auch Beratungen zu den Themen Recht, Soziales, BAföG und Job angeboten. Zudem hat der StuRa verschiedene Arbeitskreise und Referate.

Kontakt

Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Universitätsplatz 7
06099 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5521411

Webseite StuRa
Diskriminierungsberatung StuRa


Gleichstellungsbeauftragte

Logo Gleichstellungsbüro MLU

Logo Gleichstellungsbüro MLU

Studierende und Beschäftigte der MLU können sich bei allen gleichstellungsrelevanten Angelegenheiten an das Gleichstellungsbüro wenden, insbesondere bei Vorschlägen zur Verbesserung der Gleichstellungssituation an der MLU, bei Problemen am Studien- oder Arbeitsplatz, in Fällen sexueller Belästigung, bei der Planung von Projekten zum Thema Gleichstellung oder bei Interesse an Fördermöglichkeiten für Frauen an der MLU. Das Gleichstellungsbüro arbeitet zudem aktiv in Kommissionen der Hochschule.

Zudem fungieren die Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten als Ansprechpersonen.

Kontakt

Büro der Gleichstellungsbeauftragten

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5521359

Webseite


Inklusionsbeauftragte

Die Inklusionsbeauftragte des akademischen Senats unterstützt die Anstrengungen der Universität, Studierenden und Mitarbeitenden mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen.

Der Referent für Inklusion ist Ansprechpartner, wenn aufgrund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung Fragen rund ums Studium und darüber hinaus auftreten. Er informiert unter anderem über Nachteilsausgleiche, mögliche Hilfen im Studium sowie über Möglichkeiten zum Erlass von Langzeitstudiengebühren.

Kontakt

Referent für Inklusion
Dr. phil. Christfried Rausch

Barfüßerstraße 17
(hinterer Eingang)
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5521023

Webseite


Ausländerbeauftragter

Der Ausländerbeauftragte fungiert als Vertrauensperson und Ansprechpartner für internationale Studierenden und ausländische Wissenschaftler*innen, für die Mitglieder und Angehörigen der Universität und ihrer Einrichtungen bei Problemen innerhalb der Hochschule sowie mit Behörden und Einrichtungen der Stadt Halle. Ebenso wirkt er bei der Optimierung der Studien- und Betreuungsbedingungen mit und kann auf Wunsch als beobachtender Beisitzer an fachlichen Prüfungen im Sinne eines Verfahrensbeobachters teilnehmen. Er wirkt zudem beratend mit bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur weiteren Internationalisierung der MLU.

Kontakt

Prof. Dr. Gregor Borg
Ausländerbeauftragter des akademischen Senats
Institut für Geowissenschaften und Geographie

Von-Seckendorff-Platz 3
06120 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5526080

Webseite


Psychosoziale Beratung des Studentenwerks

Ein Studium ist ein besonderer Lebensabschnitt. Es bietet nicht nur viele Chancen und Möglichkeiten, sondern stellt an Studierende hohe Anforderungen. Studienschwierigkeiten und persönliche Probleme sind daher nichts Außergewöhnliches. Ein Beratungsgespräch kann Entlastung und Distanz zu einer festgefahrenen Situation bringen. Es verschafft wieder Freiraum, nach neuen Möglichkeiten zu suchen.

Die Sozialberatung des Studentenwerks heißt auch all jene herzlich willkommen, die noch gar nicht so richtig wissen, wo das Problem liegt und einfach nur jemanden suchen, der*die zuhört und beim "Sortieren" der Gedanken hilft.

Die psychosoziale Beratung soll eine erste Anlaufstelle bei den vielfältigen Problemen im Studienalltag sein. Selten sind die Probleme nach einem oder zwei Gesprächen gelöst. Berater*innen können aber genau sagen, wo ggfs. weitere Hilfestellung gefunden werden kann und Kontakte vermitteln.

Kontakt

Psychosoziale Beratung des Studentenwerks

Raum Infopoint Harzmensa
Harz 41
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345-6847318

Webseite   


Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, eine geeignete Beratungsstelle für Ihre Situation zu finden oder Handlungsbedarfe sehen, können Sie sich gern an die Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung wenden. Hier erhalten Sie Informationen zu Ihren Handlungsmöglichkeiten.

Kontakt

Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung
Sabine Wöller

Raum 329, 3. OG
Dachritzstraße 12
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-55 21013

Webseite


Angebote für Mitarbeitende

Übersicht Anlaufstellen für Mitarbeiter*innen

Übersicht Anlaufstellen für Mitarbeiter*innen

Übersicht Anlaufstellen für Mitarbeiter*innen

Übersicht der Anlaufstellen für Mitarbeiter*innen
Roadmap Mitarbeitende.pdf (118,4 KB)  vom 22.01.2020

Sozial- & Konfliktberatungsstelle

Die Angebote der Sozial- und Konfliktberatungsstelle richten sich an alle Beschäftigten der MLU. Im Rahmen der unabhängigen und vertraulichen Beratung erhalten die Beschäftigten Unterstützung bei der Bewältigung von persönlich und dienstlich belastenden Situationen. Anlass zur Beratung können z.B. Veränderungen in den beruflichen Aufgaben, kollegiale Konflikte, Sorge um Kolleginnen und Kollegen, Suchtfragen oder gesundheitliche und psychische Belastungen geben. Neben Einzelberatung und Coaching können auch Teamprozesse moderiert oder der berufliche Wiedereinstieg im Anschluss an eine längere Erkrankung begleitet werden.

Frau Märker ist zudem Ansprechperson für die AGG-Beschwerdestelle der MLU.

Kontakt

Anke Märker, Diplom-Psychologin

Barfüßerstraße 17
(Hinterhaus, rechter Eingang)
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345 - 55 21572

Webseite


Gleichstellungsbeauftragte

Logo Gleichstellungsbüro MLU

Logo Gleichstellungsbüro MLU

Studierende und Beschäftigte der MLU können sich bei allen gleichstellungsrelevanten Angelegenheiten an das Gleichstellungsbüro wenden, insbesondere bei Vorschlägen zur Verbesserung der Gleichstellungssituation an der MLU, bei Problemen am Studien- oder Arbeitsplatz, in Fällen sexueller Belästigung, bei der Planung von Projekten zum Thema Gleichstellung oder bei Interesse an Fördermöglichkeiten für Frauen an der MLU. Das Gleichstellungsbüro arbeitet zudem aktiv in Kommissionen der Hochschule.

Zudem fungieren die Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten als Ansprechpersonen.

Kontakt

Büro der Gleichstellungsbeauftragten

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5521359

Webseite


Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung wird alle vier Jahre gewählt und vertritt auf Grundlage des Sozialgesetzbuches IX die Interessen der Schwerbehinderten und der Gleichgestellten an der MLU. Sie ist in allen Angelegenheiten, die einen einzelnen oder die schwerbehinderten Menschen als Gruppe berühren, umfassend und rechtzeitig zu unterrichten und vor einer Entscheidung anzuhören. Bei Personalmaßnahmen sowie sonstigen Maßnahmen (Personalgesprächen mit Schwerbehinderten und Gleichgestellten, Umstrukturierung von Arbeitsabläufen, Umgestaltung von Arbeitsplätzen etc.) ist die Schwerbehindertenvertretung zu beteiligen. Sie bietet regelmäßige Sprechstunden für Beratungen sowie Hilfestellung bei Anträgen für Versorgungs-, Arbeits- und Integrationsamt an.

Kontakt

Schwerbehindertenvertretung

Barfüßerstraße 17
(hinterer Eingang)
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5521022

Webseite


Personalrat

Der Personalrat ist die von den Beschäftigten der MLU gewählte Interessenvertretung. Er bestimmt u. a. bei Einstellungen sowie Eingruppierungen mit und unterstützt die Beschäftigten bei der Wahrnehmung ihrer Rechte. Der Personalrat wacht darüber, dass die zugunsten der Beschäftigten geschaffenen Bestimmungen eingehalten werden. Er nimmt Anregungen und Beschwerden der Beschäftigten auf, setzt sich für die Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern, die Eingliederung und berufliche Entwicklung schwerbehinderter und ausländischer Beschäftigter ein und arbeitet mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung zusammen. Der Personalrat kann Maßnahmen, die der Universität und den Beschäftigten dienen, beantragen.

Kontakt

Personalrat

Barfüßerstr. 17
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Webseite


Ausländerbeauftragter

Der Ausländerbeauftragte fungiert als Vertrauensperson und Ansprechpartner für internationale Studierenden und ausländische Wissenschaftler*innen, für die Mitglieder und Angehörigen der Universität und ihrer Einrichtungen bei Problemen innerhalb der Hochschule sowie mit Behörden und Einrichtungen der Stadt Halle. Ebenso wirkt er bei der Optimierung der Studien- und Betreuungsbedingungen mit und kann auf Wunsch als beobachtender Beisitzer an fachlichen Prüfungen im Sinne eines Verfahrensbeobachters teilnehmen. Er wirkt zudem beratend mit bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur weiteren Internationalisierung der MLU.

Kontakt

Prof. Dr. Gregor Borg
Ausländerbeauftragter des akademischen Senats
Institut für Geowissenschaften und Geographie

Von-Seckendorff-Platz 3
06120 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-5526080

Webseite


Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)

Die JAV hat dafür Sorge zu tragen, dass die  für die Jugendlichen geltenden Gesetze (z.B. Jugendarbeitsschutz-, Berufsbildungs-, Mutterschutz- und Arbeitszeitgesetz), Verordnungen (z.B. Arbeitsstättenverordnung), Tarifverträge, Unfallverhütungsvorschriften, Dienstvereinbarungen und Verwaltungsvorschriften eingehalten werden. Des Weiteren werden Maßnahmen, welche den Jugendlichen und  Auszubildenden dienen, z.B. in Fragen der Berufsausbildung, gemeinsam mit dem Personalrat bei der zuständigen Dienststelle  beantragt. Bei vorliegenden Beschwerden und Anregungen von den Jugendlichen und Auszubildenden werden diese gemeinsam mit dem Personalrat an die zuständige Dienststelle weitergeleitet. Die Aufgabenerfüllung der JAV erfolgt gegenüber dem Personalrat, da dieser dem Arbeitgeber gegenüber die Interessen der Beschäftigten vertritt.

Kontakt

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Barfüßer Straße 17
06108 Halle (Saale)

Webseite


Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, eine geeignete Beratungsstelle für Ihre Situation zu finden oder Handlungsbedarfe sehen, können Sie sich gern an die Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung wenden. Hier erhalten Sie Informationen zu Ihren Handlungsmöglichkeiten.

Kontakt

Präventionsstelle Diskriminierung und sexuelle Belästigung
Sabine Wöller

Raum 329, 3. OG
Dachritzstraße 12
06108 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt    

Telefon: 0345-55 21013

Webseite

Zum Seitenanfang